Buchpräsentation

WIE MICH MEINE BERUFUNG FAND

Im Zuge einer Trainerausbildung im Jahr 2004, wurde mir bewusst, dass der Alltag in meinem damaligen konkreten Leben und die darin enthaltenen Bewertungen, mit denen ich andere Menschen versehen habe, eine Parallele zu mir selbst und in weiterer Folge zu meinen Erlebnissen in meiner Kindheit beinhalten. Daraufhin habe ich alles, was in mir ein ungutes Gefühl ausgelöst hat, das bei einer Bewertung anderer oder in Konflikten passiert ist, hinterfragt. Mir wurde plötzlich klar, dass mich permanent Gefühle begleiten, die ich zuvor nicht wahrgenommen habe. Durch das Hinterfragen dieser Gefühle erkannte ich Prägungen, von denen ich mich durch die Bewusstwerdung lösen konnte, meine innere Heilung kam in Gang.

Je freier ich wurde umso mehr erkannte ich auch bei anderen die dahinterliegenden Ursachen ihrer Probleme.

Meine Berufung, in meiner eigenen Präsenz, anderen die richtigen Fragen zu stellen, um ebenfalls auf ihre Prägungen aufmerksam zu werden, kam zum Vorschein. Dieses Prinzip beschreibe ich in meinem Buch, um meine Erfahrungen anderen zugänglich zu machen und zur Nachahmung anzuregen. Seit 2005 arbeite ich in Coachings und Seminaren nach diesem Prinzip mit Menschen. Nun ist es für mich an der Zeit, dieses in einem größeren Rahmen zu verbreiten. Dazu habe ich dieses Buch nun veröffentlicht, um zu teilen was mich in eine Freiheit gebracht hat, von der ich früher keine Ahnung hatte. Die Arbeit an mir selbst, die nach wie vor zu meinem Alltag gehört, ist das Schönste, das ich mir vorstellen kann.

Im Rahmen der Buchpräsentation gibt es für Interessierte auch die Möglichkeit, in einem Livecoaching Themen zu bearbeiten.

VORTRAG-DETAILS
Datum: Do. 12. Sept. 2019 / 19.00 bis 21.00 Uhr
Ort: Hotel Kolping Gesellenhausstr. 5 4020 Linz
Kosten: € 20,–
Organisation: www.veranstaltungen-schmidsberger.at