BEWUSSTSEINSTRAINING & MEDIATION KONFLIKTLÖSUNG & KONFLIKTPRÄVENTION
BEWUSSTSEINSTRAINING & MEDIATION KONFLIKTLÖSUNG & KONFLIKTPRÄVENTION

Vortrag und Buchpräsentation

DIE VERLETZUNGEN DER KINDHEIT HEILEN

Wie uns unser Umfeld auf unbewusste Blockaden, die uns selbst sabotieren, aufmerksam macht.

Vortrag und Buchpräsentation

Wir alle kennen negative Gefühle, die Menschen oder bestimmte Situationen in uns auslösen. Denken Sie dann manchmal: „Wieso geschieht das immer mir?“

Theoretisch ist es uns klar, dass wir unser Leben selbst erschaffen, aber praktisch stecken wir oft im wahrsten Sinn in den „Kinderschuhen“, in konditionierten Denkmustern, Prägungen und Beziehungsmustern. Sie lassen uns funktionieren, hemmen uns aber oft an der Leichtigkeit und Freude im Leben.

Menschen oder Situationen, die uns ärgern, kränken oder Probleme bereiten, sind unsere besten Lehrmeister. Sie spiegeln uns hemmende Einstellungen, die unbewusst in uns und durch uns wirken.

Diese Einstellungen und Blockaden entstehen durch Verletzungen oder auch nur durch Erfahrungen, die wir in der Kindheit machen, die uns unbewusst unser ganzes Leben lang begleiten, wenn wir sie nicht erkennen und auflösen.

Die Glaubenssätze und unterdrückten Gefühle, die bei diesen Verletzungen entstehen, die uns allerdings nicht bewusst sind, stellen den Grund dafür dar, nicht leben zu können, wer und was wir wirklich sind. Sie hindern uns ebenso beim Umgang mit den Herausforderungen unserer Kinder. Sind die Hinweise, die uns auch von unseren Kindern gespiegelt werden, erkannt und gelöst, wird auch hier ein Umgang in einer anderen Qualität möglich, Lösungen stellen sich ein, das Verhalten der Kinder verändert sich.

Unser eigentliches Sein wird von diesen Blockaden wie die Sonne von den Wolken verdeckt. Wir werden unentwegt durch unser Leben darauf hingewiesen. Diese Hindernisse zu entdecken gilt es, um uns in unserer wahren Natur zu erkennen. Wie uns das Leben permanent darauf hinweist, erfahren Sie in diesem Vortrag.

VORTRAG-DETAILS
Datum: Do. 15.April 2021 / 19.30
Ort: Kulturzentrum Cafe 7*Stern Siebensterngasse 31 1070 Wien
Kosten: Freiwillige Spende
Anmeldung erforderlich: 0664/1747532
office@isabellaeder.at